GEKOCHT

…“FRYDAY“ – ENDLICH WOCHENENDE – QUARK CAKE PFLAUMEN-CHILI PÜREE

23. Oktober 2015

…hallo liebe Gemeinde, mit einem Post aus der Rubrik …“FRYDAY“ – ENDLICH WOCHENENDE…, melde ich mich wieder in der Bloggerwelt zurück. Hinter mir liegen Wochen mit 14 Tagen IFA in Berlin, dem Food Blog Award und 12 Tage auf der Olma Messe in der Schweiz. Wochen in denen ich genug Ideen sammeln konnte, die ich nun nach und nach in die Tat umsetzen möchte. Heute macht den Anfang QUARK CAKE MIT PFLAUMEN-CHILI PÜREE. Viel Spass damit und gerne Eure Meinung äußern.

ZUTATEN
Quark Cake:
50 g weiche Butter und
50 g Zucker
1 St Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone
1 St Abrieb von 1 unbehandelten Orange
1 St Vollei (Größe M)
3 St Eigelb (Größe M), das Eiweiß aufbewahren
1 St Mark von 1 Vanilleschote
400 g Magerquark, gut ausgedrückt
1 Prise gute Prise Muskatnuss
300 g Toastbrot
Pflaumen -Chili Püree:
300 g Pflaumen
50 g Zucker
1 St. Saft einer Zitrone
½ St. Chilischote (je nach Schärfe), gehackt
1 EL Zimt
QUARK CAKE MIT PFLAUMEN CHILIKOMPOTT UND ZIMT
ZUBEREITUNG
Quark Cake:
1.Die Butter, den Zucker, Zitronen- und Orangenschale zusammen cremig rühren. Das Ei und die Eigelbe nach und nach zusammen mit dem Quark und der Vanille unterrühren. Alles mit der Muskatnuss würzen.
2. Das Toastbrot entrinden, würfeln und ebenfalls untermischen. Abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
3. In der Zwischenzeit das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse haben. Alles zusammen in eine eingefettete Form geben.
4. Den Airfryer auf 160°C vorheizen und den Quark Cake ca. 15 Minuten backen. Bei einem Normalen Backofen rechnen Sie bitte mit ca. 10 Min. mehr Zeit.

Pflaumen-Chili Püree:
1.Alle Zutaten, außer dem Zimt, in einen Topf geben und 15 Min. köcheln lassen.
2.Anschließend den Zimt dazugeben und pürieren

Zum Rezept Download hier klicken!

Noch keine Kommentare

Bitte hier kommentieren

*

You Might Also Like