VIDEOLEXIKON

IM WASSERBAD AUFSCHLAGEN

19. Februar 2015

Über einen mit heißem Wasser gefüllten Behälter wird ein weiteres Gefäß (das gut wärmeleitend ist) gestellt. Darin können empfindliche Zutaten (z.B. Schokolade, Eigelb, Saucen) geschmolzen oder cremig gerührt bzw. gewärmt werden, ohne dass sie kochen, gerinnen oder anbrennen können. Für das Wasserbad wird in einem Topf so viel Wasser erhitzt dass ein kleineres Gefäß auf einem Ring oder Geschirrtuch darin stehen kann, ohne mit dem heißem Boden in Berührung zu kommen und, so dass kein Wasser aus dem Topf in die Schüssel gelangt (ganz wichtig z.B. bei Schokolade / Kouverture).

Noch keine Kommentare

Bitte hier kommentieren


*

You Might Also Like