GESHOOTET

#lizandjewelsworkshop… BILD AM SONNTAG MAL MIT STIL

8. Juni 2015

Fakt ist es gibt viel zu viel zu berichten und ich habe einfach nicht genug Zeit alles zu verarbeiten und zu texten. ABER ICH HABE EINEN AUFTRAG (fragt mich nicht welchen, aber ich fühle es ganz genau, ich habe einen Auftrag!)

Am Sonntag, den 03. Mai hatte ich einen sehr schönen, angenehmen, ereignisreichen, inspirierenden und motivierenden Foto-Workshop, an dem ich, auch im Nachhinein, sehr gerne teilgenommen habe.

Mit nur zwei Männern unter gefühlt 20 Frauen – es hätte uns übrigens deutlich schlimmer treffen können – ließen wir uns von den beiden Gastgeberinnen www.lizandjewels.com  berieseln, unser Wissen über Food-Fotografie erneuern, vertiefen und ausbauen, von Papa bekochen und von Pony & Blond ins Thema Blogger und Industrie einführen.

Alles hochspannend und extrem kurzweilig.

Nach dem Mittagessen ging es dann los. Eine Partnerin ausgesucht, es war ja ausreichend Auswahl da, das Thema gezogen (Petit Dejeuner) und los ging‘s an Story und Requisite.

Witzig war die unterschiedliche Herangehensweise. Während ich mich auf die Requisiten stürzte, das letzte Croissant vor dem Feind sicherte und mein Bild technisch im Kopf hatte, haderte meine liebreizende Partnerin Sahra von www.feiertaeglich.de noch mit ihrer Story.

Ganz Gentleman, der ich nun mal bin, ließ ich der Dame noch Zeit und schoss mein Bildpaar zuerst. Mittlerweile hatte auch Sahra ihre Story fertig, alle Requisiten zusammen wir schossen auch Ihre Bilder. Meine Ergebnisse und auch ein zwei Bildpaare, die nach dem Workshop entstanden sind zeige ich Euch hier.

Fazit: Daumen extrem hoch und absolut empfehlenswert. Wer bislang noch gezaudert hat, meldet Euch einfach an. Es hat riesig Spaß gemacht!

Gerne höre ich Euer Feedback!

2 Kommentare

  • Reply Sarah von feiertäglich 22. Juni 2015 at 11:00

    Hallo Guido,
    :-))))…ich habe Deinen Bericht gerade erst gelesen und musste schallend lachen, bei der Erinnerung an das letze Croissant und unsere Panik es verlieren zu können. Aber was wäre ein französisches Frühstück auch ohne ein Croissant…!? Hat viel Spaß gemacht mit Dir! Liebste Grüße von Sarah

    • Reply Gudio Weber 22. Juni 2015 at 21:52

      Ja, es hat wirklich Spass gemacht! Ciao und bis bald

    Bitte hier kommentieren


    *

    You Might Also Like