... "FRYDAY" - ENDLICH WOCHENENDE, GEKOCHT, GESHOOTET

„FRYDAY“ …ENDLICH WOCHENENDE – PANETONE MIT PINENKERNEN SCHOKOLADE UND CRANBERRIES

13. November 2015

„FRYDAY“ …ENDLICH WOCHENENDE – PANETONE MIT PINENKERNEN SCHOKOLADE UND CRANBERRIES

Beim kramen in alten Rezepten, habe ich ein schönes Backrezept gefunden. Wer mich kennt oder meinen Blog verfolgt, weiß mittlerweile, das ich eigentlich nicht zu gerne Backe. Hier ist nun die Steigerung von nicht gerne Backen nämlich backen mit Hefe – AAAHHHHHHHH -. Aber an diesem Tag war mir der Schutzpatron der Bäcker gewogen.

Viel Spaß beim nach backen, Guido

ZUTATEN
200 ml Milch lauwarm
½ St. Würfel Hefe
100 g  Zucker
500 g  Mehl
2 St. Vanilleschoten, ausgekratzt
1 Msp. Meersalz
2 St. Eigelbe
100 g Butter, weich
1 TL Zitrone, Abrieb
60 g Pinienkerne
80 g  Zartbitter Schokoladen Chips
60 g  Cranberries
1-2 EL Butter zum Bestreichen

ZUBEREITUNG
1. Die Milch erwärmen, in eine Rührschüssel geben, die Hefe hineinbröckeln und 20 g von dem Zucker dazugeben.
2. Gut vermengen und für 10-15 Min. die Hefe arbeiten lassen.
3. Nun alle restlichen Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten, mit einem feuchten Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1,5 Stunden, oder länger gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
4. Die Pinienkerne, Schokoladen Chips und Cranberries unter den Teig kneten, den Teig in eine gefettete Form, oder eine Papierform geben und erneut 30-40 Minuten, abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
5. Den Teig an der Oberfläche mit einem scharfen Messer, oder einem Teppichmesser, kreuzweise einschneiden. So nimmt man dem Teig die Spannung.
6. Eine halbe Tasse Wasser in den Airfryer gießen. Die Backform nun in den kalten Airfryer stellen und bei 150°C Umluft ca. ca.-20 Minuten backen
7. Nach 5-10 Minuten Backzeit die Oberflächen mit etwas Butter einstreichen, fertig backen.
8. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zum Rezept-Download hier klicken!

2 Kommentare

  • Reply Jasmin 19. November 2015 at 12:11

    Ach die sehen toll aus! und wie perfekt die kleinen Racker in die Höhe geschossen sind <3
    Liebste Grüße, Jasmin

    • Reply Gudio Weber 20. November 2015 at 15:53

      Hallo Jasmin, schön das sie Dir gefallen und das sie so schön aufgegangen sind ist im Anbetracht des Verhältnisses (angespannt) zwischen Hefe und mir ein kleines Wunder. Ciao Guido

    Bitte hier kommentieren

    *

    You Might Also Like