VIDEOLEXIKON

VIDEOLEXIKON – UNTERHEBEN

26. März 2015

Beim Unterheben geht es darum, eine schaumige Masse wie Eischnee oder Sahne vorsichtig mit einer festeren zu vermengen, so dass diese schön locker wird. Meist wird beim Unterheben eine Creme oder eine Kuchenmasse mit schaumig geschlagenem Eischnee oder geschlagener Sahne aufgelockert. Desserts wie z.B. Schokoladenmousse gelingen dadurch besonders luftig und locker. Biskuit geht durch die eingearbeitete Luft im Ofen richtig gut auf.

Noch keine Kommentare

Bitte hier kommentieren


*

You Might Also Like