GEKOCHT, GESHOOTET

VEGETARISCHE LASAGNE

10. Januar 2015
Vegetarische Lasagne

ZUTATEN
1 St. Staudensellerie, geschält , in Scheiben
2 St. Schalotten, fein gewürfelt
1 St. Knoblauch, fein gewürfelt
20 g Ingwer frisch, fein gewürfelt
3-4 EL brauner Zucker
300 g Tomaten, frischhalbiert, in Würfeln
200 ml passierte Tomaten
1 St. Zucchini, halbiert, entkernt, in Scheiben
1 St. Paprika, entkernt, in Rauten
1 Zweig Thymian, frisch
6-7 Blätter Basilikum frisch, in Streifen geschnitten
1 Prise Meersalz, Pfeffer, Chilischote gehackt
35 g Butter
30 g Mehl
400 ml Gemüsebrühe
125 ml Vollmilch
60 ml Sahne
60 g Parmesan, frisch gerieben
50 g geriebener Käse zum Überbacken
5-6 St. Lasagne Blätter

ZUBEREITUNG
1. Das Olivenöl im Topf erhitzen. Staudensellerie, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen, mit dem braunen Zucker karamellisieren und salzen. Die frischen Tomaten mit den passierten Tomaten dazugeben.
2. Die Sauce aufkochen lassen und das restliche Gemüse dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und die Kräuter dazugeben. Nicht mehr kochen lassen.
3. Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Nach und nach unter Rühren mit Brühe, Milch, Sahne ablöschen, die Hälfte des Parmesans unterrühren, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
4. Die Backform buttern. Nun zuerst die Bechamelsauce, die Gemüsesauce und dann eine Lasagneplatte in die Form schichten und den Vorgang so lange wiederholen, bis alles verteilt ist.
5. Den restlichen Parmesan und den anderen geriebenen Käse darüber streuen.
6. Den Airfryer auf 180° C vorheizen, die Backform in den Quick Clean Basket geben und für ca. 30-35 Min. backen

Noch keine Kommentare

Bitte hier kommentieren


*

You Might Also Like